· 

Knappe Niederlage der U16

Öms mu16
UBC St. Pölten: Vienna United
69:82 (40:39)
Scorer UBC: Felix Angerbauer 39, Rashaan Mbemba 22, Patrick Steidl 5, Marko Obradovic 3, Kilian Rentmeister 2.
In einem hochklassigen und spannenden Spiel mit etlichen Führungswechseln kann sich lange keines der beiden Teams absetzen. In der Mitte des dritten Viertels gelingen dem UBC dann einige schöne Körbe in Folge, 51:43 nach 25 gespielten Minuten.  Doch dann zeigt das Team aus Wien seine Klasse und dreht in den letzten drei Minuten  des dritten Abschnitts wieder das Spiel, so geht es beim Stand von 57:63 in die letzte Pause. Dort baut Vienna United die Führung erstmals zweistellig aus, beim Stand 67:57 scheint es langsam so, als wäre das Spiel entschieden. Doch noch einmal kämpfen sich die jungen St. Pöltner heran, drei Minuten vor dem Ende sind sie wieder in Schlagdistanz, 67:71 und Ballbesitz. Doch im Anschluss zeigt sich dann doch der Krafteverschleiß gegen die körperlich überlegene Wiener Mannschaft in einer intensiven Partie. Auch wenn bis zur letzten Sekunde alles versucht wurde, am Ende jubelten an diesem Abend die Gäste aus Wien über den Sieg.