Erstes Duell beim Neuling aus Jennersdorf!

WM6_4972 Kopie.jpg-UBC St. Pölten

Am kommenden Wochenende treffen die Mannen von Andreas Worenz zum ersten Mal auf den Liganeuling aus dem Burgenland. Die Jennersdorf Blackbirds sind seit heuer die 12. Mannschaft in der 2. Basketball Bundesliga. Im Vorjahr noch überlegener Sieger der burgenländischen Landesliga, haben sie sich in der Sommerpause mit den Ex Mattersburgern Wolfgang Träger und Stefan Ullreich 2 sehr erfahrene Spieler dazugewonnen. Ebenso konnte Christoph Astl von den Fürstenfeld Panthers geholt werden.

In der laufenden Saison konnten die Blackbirds bereits 3 Spiele gewinnen und konnten u.a. dabei auch die Mattersburg Rocks bezwingen. In Güssing erwarten die Blackbirds zu dem eine volle Halle.

Der UBC muss in diesem Spiel weiterhin auf Paul Koroschitz verzichten, der nach wie vor hart an seinem Comeback arbeitet.

"Jennersdorf hat eine routinierte Mannschaft, die eine sehr aggressive Defensive spielen. Wenn wir unseren Gameplan einhalten und durchziehen können, dann werden wir auch das 3. Auswärtsspiel der Saison gewinnen." Andi Worenz