Meisterfavorit zu Gast in St. Pölten!

WM6_3659 Kopie.jpg-UBC St. Pölten

Am kommenden Wochenende sind die Favoriten auf den Titel, die Timberwolves aus Wien, zu Gast in St. Pölten. Die Wiener haben sich in der Sommerpause mit dem Finals MVP der Vorsaison verstärkt. Marko Kolaric wechselte von den Villach Raiders und bildet mit dem Ex UBC Spieler Nemanja Nikolic, Petar Cosic und Vinz Polakovic das Ausländerquartett der Timberwolves. Dazu haben sie mit Laurenz Müller einen ehemaligen ABL Spieler verpflichtet. Abgerundet wird der Kader der Wolves von jungen österreichischen Spielern ala Jonas John und Pezi Hofbauer sowie von erfahrenen Spielern ala David Geisler.

"Die Timberwolves sind stark in die Saison gestartet. Wenn wir unser Defensivkonzept umsetzen können, dann wird das ein hocklassiges Spiel werden, indem wir unsere Chancen nutzen wollen!" Coach Andi Worenz