St. Pöltner Urgesteine bleiben beim UBC!

MK_X1641.jpg-UBC St. Pölten

 Gute Nachrichten für alle Fans des UBC St. Pölten. Kapitän Martin Speiser und Finals MVP Andreas Bauch bleiben auch in der kommenden Saison beim UBC St. Pölten. Beide begannen ihre Karrieren im Nachwuchs des UBC St. Pölten und sind ein wichtiger Bestandteil des Vereines.

Die vergangene Saison war für beide aufgrund von Verletzung sehr durchwachsen. Martin Speiser konnte bis Jänner nur ein Meisterschaftsspiel bestreiten und Andi Bauch verletzte sich im November schwer und kehrte erst zu den Playoffs wieder in die Mannschaft zurück. Durch eine unglückliche Verletzung nach dem 3. Finale der Vorsaison verpasste Andi Bauch auch die letzten beiden Finalspiele.

„Nach einer persönlichen Seuchensaison, die von schweren Verletzungen geprägt war, habe ich mich wieder komplett regeneriert. Ich bin schon voll im Training, hochmotiviert und freue mich mit meinen Jungs wieder auf Titeljagd gehen zu können!" Andreas Bauch in einem Statement.

„Ich freue mich, dass Martin und Andi für die nächste Saison erhalten bleiben! Sie sind die Aushängeschilder des St. Pöltner Basketballs und gleichzeitig zählen sie zu den stärksten Spielern der Liga!" so Neo Headcoach Andi Worenz in einer ersten Stellungnahme.