Knapper Sieg bringt Matchball!

MK_X1641.jpg-UBC St. Pölten

In einem sehr engen und tollen Spiel können sich die Spieler des UBC St. Pölten mit 74:71 in Villach durchsetzen und haben nun am kommenden Freitag den ersten Matchball zur Titelverteidigung!

In einem bis zur Halbzeit sehr knappen Spiel können sich die Mannen von Armin Göttlicher im dritten Viertel absetzen und so den Grundstein für den Sieg legen. In den letzten Minuten des Spieles sehen die Zuseher ein hochdramatisches Spiel, indem Martin Speiser und Co die Nerven bewahren und den wichtigen Auswärtssieg einfahren.

"Wir haben teilweise sehr guten Basketball gespielt und mit unserer Routine zum Schluss verdient gewonnen. Wir müssen am kommenden Freitag noch einmal eine sehr konzentrierte Leistung zeigen!" so ein sehr gücklicher Armin Göttlicher nach dem Spiel.