Knappe Niederlage!

WM3_9903 copy.jpg-UBC St. Pölten

 Mit einer knappen Niederlage endete die Reise nach Villach. Nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit, kämpfen sich die Mannen rund um Kapitän Speiser wieder heran und können sogar nach einem 14 Punkte Rückstand wieder in Führung gehen, zum Schluss reichte leider die Kraft nicht mehr.

"Wir haben nicht stark gespielt, haben aber in der 2. Halbzeit gezeigt was wir können, darauf müssen wir aufbauen." Stefan Jäger